Reaction-time experiments with PsychoPy

Reading time ~2 minutes

[en]If you still cannot decide which tool to use for your next reaction-time experiment we make it a little harder. We already introduced a Affect which is win-only and has a graphical user interface and PsyToolkit which is Linux-only and is script-based. Here is another great option. PsychoPy is based on Python and has a gui which means, that:

  1. it runs on all platforms,

  2. affords experiments of any complexity,

  3. the gui helps those who BEGIN running experiments. To me this is much like learning any natural language. If you are only abroad for your 2 weeks vacation, it is ok to walk around and point to the things you want. But if you live there it’s rude not to learn the language.

That’s what the developers say about it:

PsychoPy is an open-source application to allow the presentation of stimuli and collection of data for a wide range of neuroscience, psychology and psychophysics experiments. It’s a free, powerful alternative to Presentation™ or e-Prime™, written in Python (a free alternative to Matlab™ ).

Cons:

  • Compared to PsyToolkit, it is somewhat more complex to control the trial timing in PsychoPy. Maybe some complete examples for well-known paradigms - the PsyToolkit site is an excellent example for this - would help.[/en]

[de]Wenn du immer noch nicht entscheiden kannst, welches Programm du für dein nächstes Reaktionszeitexperiment benutzen möchtest, machen wir dir die Entscheidung noch ein bisschen schwerer. Wir haben bereits Affect (welches lediglich auf Windows funktioniert und eine grafische Userinterface vorweist) und PsyToolkit (welches für Linux entwickelt wurde und scriptbasiert arbeitet) vorgestellt. Hier kommt eine weitere gute Option: PsychoPy basert auf Python und verfügt über einen GUI, was folgendes bedeutet:

  1. es läuft auf allen Platformen,

  2. es ermöglicht Experimente von hoher Komplexität,

  3. der GUI hilft denjenigen, die grade damit anfangen Experimente ans Laufen zu bekommen. Für mich ist das vergleichbar mit dem Lernen einer fremden Sprache: wenn du in dem fremden Land nur für einen zweiwöchigen Urlaub bist, ist es okay, herumzulaufen und auf die Dinge, die man möchte, zu zeigen. Lebst du allerdings in diesem Land, ist es unhöflich, die Sprache nicht zu lernen.

Folgendes sagen die Entwickler des Programms:

PsychoPy ist eine open-source Anwendung, welche sowohl die Präsentation von Stimuli als auch die Datensammlung für ein breites Feld an neurowissenschaftlichen, psychologischen und psychophysiologischen Experimenten erlaubt. Es ist eine kostenlose und leistungsstarke Alternative zu  Presentation™ oder e-Prime™, welche in Python geschrieben ist (eine freie Alternative zu Matlab™ ).

Cons:

  • Verglichen mit Psytoolkit ist es in PsychoPy komplexer, das trial-timing zu kontrollieren. Einige vollständige Beispiele für bekannte Paradigmen würden helfen(die PsyToolkit site ist ein ausgezeichnetes Beispiel hierfür). [/de]

The world is flat F(1,18) = 39.200; p = .335 - or p < .01 or p <.001? - Check your stats!

A reviewers dream has come true. The new __statcheck__-package for [R](r-project.org) automagically checks the accurate __reporting__ of ...… Continue reading

Publication-lists-4-Your-Website

Published on June 19, 2015

Relaunch on Jekyll

Published on June 04, 2015